Adolf Frohner Werke - Gemälde & Aquarelle

Adolf Frohner (Großinzersdorf, Niederösterreich 1934 – 2007 Wien)
Frohner lernte sich das Malen anfangs autodidaktisch. Später, als der Künstler nach Wien zog, wurde er bei Herbert Boeckl an der Wiener Akademie der bildenden Künste Gasthörer. Mit der Hilfe Boeckls erhielt Frohner 1961 ein Stipendium, das ihm in Paris einen Studienaufenthalt ermöglichte. Nach dem Studium arbeitete er als freischaffender Künstler.
Im Jahr 1972 erhielt Adolf Frohner den Österreichischen Staatspreis und begann als Professor an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien zu unterrichten. 1985 bis 2005 leitete er Meisterklassen für Malerei.

Unterhalb finden Sie Werke von Adolf Frohner, die derzeit zum Verkauf stehen.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Newsletter
Kunstkaufen Logo klein
Newsletter anmelden

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Wir senden Ihnen regelmäßig Werke, die neu auf Kunstkaufen.at erschienen sind.