Alfred Hagel Werke - Gemälde & Aquarelle

Alfred Hagel (Wien 1885 – 1945 Wien)
Alfred Hagel studierte in der Zeit von 1904 bis 1909, unter den Professoren Christian Griepenkerl und Heinrich Lefler, an der Akademie der bildenden Künste in Wien. 1910 bis 1912 war Hagel in München und besuchte dort die Königliche Kunstgewerbeschule unter dem Professor Julius Diez. Nach seinem Studium arbeitete der junge Künstler als Illustrator für verschiedene sehr bekannte Zeitschriften. Später arbeitete er auch als Bühnenbildner für Schauspielereien und Opern. Mit seiner Leidenschaft, der Malerei, erlangte er ab Mitte der 20er Jahre große Erfolge. 1925 bestückte Hagel den Kunstverein in München mit mehreren seiner Gemälden. Im Jahr 1930 begann Hagel als Kunsterzieher in Wien zu arbeiten, bis er 1938 aus rassischen Gründen ein Berufsverbot bekam.

Unterhalb finden Sie Werke von Alfred Hagel, die derzeit zum Verkauf stehen.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Newsletter
Kunstkaufen Logo klein
Newsletter anmelden

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Wir senden Ihnen regelmäßig Werke, die neu auf Kunstkaufen.at erschienen sind.