Carl Fahringer Werke - Gemälde & Aquarelle

Carl Fahringer (Wiener Neustadt 1874 – 1952 Wien)
Fahringer studierte von 1892 bis 1897 an der Wiener Akademie bei August Eisenmenger und Siegmund L’Allemand. Zwischen 1898 und 1902 studierte er in der Münchner Akademie bei Carl von Marr.
Carl Fahringer unternahm unzählige Studienreisen innerhalb Europas und kam bis in den Orient, wo er besonderen Gefallen an Bali fand und dort viele Werke entstanden. Die beliebtesten Motive des Künstlers waren zweifelsfrei die Tiere, die er in allen Maltechniken festhielt. Auch im Tiergarten Schönbrunn entstanden viele seiner Arbeiten. In der Zeit von 1929 bis 1945 unterrichtete Fahringer als Professor an der Wiener Akademie.

Unterhalb finden Sie Werke von Carl Fahringer, die derzeit zum Verkauf stehen.

Zeigt alle 13 Ergebnisse

Newsletter
Kunstkaufen Logo klein
Newsletter anmelden

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Wir senden Ihnen regelmäßig Werke, die neu auf Kunstkaufen.at erschienen sind.