Carl Pippich Werke - Gemälde & Aquarelle

Carl Pippich (Wien 1862 – 1932 Seebarn am Wagram, Niederösterreich)
Carl Pippich studierte Malerei an der Wiener Akademie der Bildenden Künste unter den Professoren Carl Rudolf Huber und August Eisenmenger. Nach seinem Studium arbeitete Pippich als freischaffender Künstler in Wien und widmete sich ganz der Veduten Malerei. Seine Arbeiteten führte der Künstler meist mit Aquarellfarben aus.
Während des Ersten Weltkrieges wurde Pippich in die Kunstgruppe des k.u.k. Kriegspressequartiers aufgenommen. Als Kriegsmaler war der Künstler an fast allen Fronten tätig und schuf zahlreiche Aquarelle, von denen man heute einige im Heeresgeschichtlichen Museum der Stadt Wien findet.

Unterhalb finden Sie Werke von Carl Pippich, die derzeit zum Verkauf stehen.

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Newsletter
Kunstkaufen Logo klein
Newsletter anmelden

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Wir senden Ihnen regelmäßig Werke, die neu auf Kunstkaufen.at erschienen sind.