Carl Reichert Werke - Gemälde & Aquarelle

Carl Reichert (Wien 1836 – 1918 Graz)
Carl Reichert besuchte ab 1850 die Städtische Zeichnungsakademie in Graz und wurde von Josef Kuwasseg unterrichtet. Nach seiner Ausbildung beschäftigte sich Reichert mit der Landschaftsmalerei und fand in Burgen und Schlösser sein bevorzugtes Sujet. Die Karriere als Tiermaler begann für den Künstler als er für den Grafen Hügel auf Schloss Rheinthal dessen zwei Vorstehhunde portraitierte. Im selben Jahr wurde Reichert von der Fürstin Klaudine Teck dem österreichischen Kaiserhof empfohlen. Von dieser Zeit an fertigte der Künstler unzählige Tierdarstellungen. Vor allem Pferde und Hunde fanden ihren Platz in den Gemälden Reicherts.

Unterhalb finden Sie Werke von Carl Reichert, die derzeit zum Verkauf stehen.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Newsletter
Kunstkaufen Logo klein
Newsletter anmelden

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Wir senden Ihnen regelmäßig Werke, die neu auf Kunstkaufen.at erschienen sind.