Carl Wuttke Werke - Gemälde & Aquarelle

Carl Wuttke (Trebnitz, Schlesien 1849 – 1927 München)
Carl Wuttke besuchte von 1871 bis 1873 die Kunstakademie in Berlin. Ab 1873 die Akademie in München und von 1877 bis 1880 die Kunstakademie in Düsseldorf.
Wuttke liebte Italien und bereiste das Land häufig. Er fand dort seine gesuchten Motive und es entstanden viele Arbeiten die er direkt in der Natur fertigte. Im Jahr 1874 reiste er von Deutschland aus zu Fuß nach Italien und blieb dort für zwei Jahre. 1897 verwirklichte der Künstler seinen Traum einer Weltreise die ihn bis nach China und Japan führte. Einige Gemälde die während der Weltreise entstanden sind, besonders Motive aus dem Fernen Osten, bekam Kaiser Wilhelm II.
Die Werke Wuttkes werden heute dem vorimpressionistischen Stil zugeordnet. Zumeist findet man südliche Landschaften und Genreszenen des Künstlers.

Unterhalb finden Sie Werke von Carl Wuttke, die derzeit zum Verkauf stehen.

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Newsletter
Kunstkaufen Logo klein
Newsletter anmelden

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Wir senden Ihnen regelmäßig Werke, die neu auf Kunstkaufen.at erschienen sind.