Franz Poledne Werke - Gemälde & Aquarelle

Franz Poledne (Wien 1873 – 1932 Klosterneuburg)
Franz Poledne arbeitete von 1888 bis 1893 im Atelier des Hoftheatermalers Hermann Burghart. Während dieser Zeit besuchte Poledne die Zeichenschule der Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt in Wien und kam dort mit der Wienveduten-Malerei in Berührung, die ihn von da an faszinierte. Nach seiner Ausbildung arbeitete er von 1907 bis zu seinem Tod als Illustrator für die Illustrierte Kronen Zeitung.
Im 1. Weltkrieg war Franz Poledne als Landsturm-Zugführer tätig und bekam 1918 das Goldene Verdienstkreuz. Nach Kriegsende widmete sich der Künstler ganz der Veduten Malerei und lebte bis zu seinem Tod in Klosterneuburg.

Unterhalb finden Sie Werke von Franz Poledne, die derzeit zum Verkauf stehen.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Newsletter
Kunstkaufen Logo klein
Newsletter anmelden

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Wir senden Ihnen regelmäßig Werke, die neu auf Kunstkaufen.at erschienen sind.