Fritz Aigner Werke - Gemälde & Aquarelle

Fritz Aigner (Linz 1930 – 2005 Linz)
Aigner studierte bis 1952 an der Wiener Akademie, in die er ohne Aufnahmeprüfung von Sergius Pauser aufgenommen wurde. Bei der Beendigung der Akademie erhielt er für seine Abschlussarbeit den Staatspreis der Akademie der bildenden Künste.
Fritz Aigner war Mitglieder der Wiener Sezession und lebte in Irland, London, Spanien und in Linz. In Linz bekam Aigner den Spitznamen „Rembrandt von Linz“, da sich der Künstler intensiv mit den Werken Rembrandts auseinandersetzte und ihn auch in vielen seiner Werke darstellte.
Neben Ölgemälden, Zeichnungen und Grafiken ist Fritz Aigner auch für seine Hinterglasbilder bekannt.
Aigners Werke sind dem Surrealismus, dem Realismus und dem Phantastischem Realismus zu zuordnen. Seine Arbeiten sind heute in unzähligen privaten und öffentlichen Sammlungen im In- und Ausland zu finden.

Unterhalb finden Sie Werke von Fritz Aigner, die derzeit zum Verkauf stehen.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Newsletter
Kunstkaufen Logo klein
Newsletter anmelden

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Wir senden Ihnen regelmäßig Werke, die neu auf Kunstkaufen.at erschienen sind.