Hans Frank Werke - Gemälde & Aquarelle

Hans Frank (Wien 1884 – 1948 Salzburg)
Hans Frank wurde im Jahr 1921 Mitglied des renommierten Künstlerhauses und pflegte seit seiner Studienzeit eine Mitgliedschaft im Wiener Akademischen Turnverein. Nach einigen Jahren in Tirol kehrte er 1925 nach Wien zurück und verbrachte seine letzten Lebensjahre im Lungau.
Die Werke von Hans Frank sind in bedeutenden Kunstsammlungen vertreten, darunter in der Österreichischen Galerie und den Städtischen Sammlungen im Rathaus, wo Werke wie „Blick vom Belvedere“, „Heldenplatz“ und „Höhenstraße“ zu finden sind. Sein gesamtes grafisches Schaffen ist in der Albertina erhalten. Anerkennung erfuhr Frank durch verschiedene Auszeichnungen, darunter im Jahr 1931 der Ehrenpreis der Stadt Wien.

Unterhalb finden Sie Werke von Hans Frank, die derzeit zum Verkauf stehen.