Joseph Höger Werke - Gemälde & Aquarelle

Joseph Höger (Wien 1801 – 1877 Wien)
Höger studierte Malerei an der Wiener Akademie der bildenden Künste. Er heiratete die Tochter von Jakob Gauermann und wurde somit der Schwager von Friedrich Gauermann.
Nach dem Studium begab sich Höger gemeinsam mit den beiden Söhnen von Jakob Gauermann auf Studienreisen in die Alpen sowie im Jahr 1958 nach Venedig.
1837 begleitete Joseph Höger gemeinsam mit Thomas Ender den Erzherzog Johanns nach Südrussland und in den Orient. Auf dieser Reise entstanden viele stimmungsvolle und zugleich dramatische Wald- und Gebirgslandschaften. Besonders die sehr fein gemalten und detailgetreuen Aquarelle Högers erfreuten sich großer Beliebtheit.
1849 bis 1851 unterrichtete Joseph Höger als Professor an der neuerrichteten Elementarschule an der Wiener Akademie der bildenden Künste.
Im Freundeskreis des Künstlers bekam er scherzhaft den Spitznamen „Bäume-Raffael“.

Unterhalb finden Sie Werke von Joseph Höger, die derzeit zum Verkauf stehen.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Newsletter
Kunstkaufen Logo klein
Newsletter anmelden

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Wir senden Ihnen regelmäßig Werke, die neu auf Kunstkaufen.at erschienen sind.