Ludwig Hans Fischer Werke - Gemälde & Aquarelle

Ludwig Hans Fischer (Salzburg 1848 – 1915 Wien)
Ludwig Hans Fischer studierte von 1869 bis 1874 an der Akademie der Bildenden Künste in Wien. Im selben Jahr, in dem Fischer auch sein Studium abschloss, wurde er Mitglied im Wiener Künstlerhaus. 1875 begab sich der junge Künstler auf eine zweijährige Studienreise nach Rom und im Anschluss nach Norwegen.
Im Jahr 1886 gründete Fischer im Wiener Künstlerhaus den Aquarellistenclub und organisierte etliche Ausstellungen. Das Können des Künstlers war in Wien sehr geschätzt, so gehörte Fischer zu jenen Künstlern, die 1883 beauftragt wurden, dass Naturhistorische und Kunsthistorische Museum auszuschmücken.
Neben den Veduten Aquarellen widmete sich Ludwig Hans Fischer auch der Malerei von Orientmotiven.

Unterhalb finden Sie Werke von Ludwig Hans Fischer, die derzeit zum Verkauf stehen.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Newsletter
Kunstkaufen Logo klein
Newsletter anmelden

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Wir senden Ihnen regelmäßig Werke, die neu auf Kunstkaufen.at erschienen sind.