Rudolf Weber Werke - Gemälde & Aquarelle

Rudolf Weber (Wien 1872 – 1949 Krems-Stein)
Weber war ein Schüler des Theatermalers Anton Brioschi bevor er an der Wiener Akademie der bildenden Künste unter dem Professor Eduard Peithner von Lichtenfels studierte. Er wandte sich der Landschaftsmalerei ab und konzentrierte sich ganz auf Motive aus den Bergen und der südlichen Gegend. Früh begann der Künstler seine Werke im Wiener Künstlerhaus auszustellen.
1900 zog Weber in die Wachau und kaufte sich ein Haus in Spitz an der Donau. In dieser Zeit begann sich der Künstler ganz auf die Darstellung der Wachau zu spezialisieren. Gemeinsam mit seiner späteren Frau, der Malerin Anna Tischler, unternahm er Studienreisen nach Südtirol, zum Gardasee und an die Adria. 1933 trat Rudolf Weber dem Wachauer Künstlerbund bei.

Unterhalb finden Sie Werke von Rudolf Weber, die derzeit zum Verkauf stehen.

Zeigt alle 3 Ergebnisse

Newsletter
Kunstkaufen Logo klein
Newsletter anmelden

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Wir senden Ihnen regelmäßig Werke, die neu auf Kunstkaufen.at erschienen sind.