Anton Emanuel Peschka

Anton Emanuel Peschka Werke - Gemälde & Aquarelle

Anton Emanuel Peschka (Wien 1885 – 1940 Wien)
Peschka studierte Malerei an der Akademie in Wien unter Christian Griepenkerl. Noch während des Studiums lernte er Egon Schiele kennen, der einer seiner Studienkollege war. Die zwei Künstler verband Zeit ihres Lebens eine innige Freundschaft.
Im Jahr 1914 heiratete Peschka die Schwester von Egon Schiele. Schiele machte Peschka auch mit dem Künstler Gustav Klimt bekannt.
Um 1910 begann Peschka seine Werke auszustellen. Bei einer Ausstellung in der Neukunstgruppe schrieb Fritz Karpfen über Peschka „ … Man fühlt, dass hier ein Künstler ist, der Großes vollbringen könnte, der das Zeug dazu vollkommen in sich trägt…“.
In der Zeit von 1922 bis 1935 wurde Peschka Mitglied des Hagenbundes, bei dem er bei fast allen Ausstellungen mit Werken vertreten war.
Das Werk Peschkas ist sehr durch die Arbeit von Egon Schiele geprägt. Neben Akten schuf Peschka auch Landschaften und Städtebilder.

Unterhalb finden Sie Werke von Anton Emanuel Peschka, die derzeit zum Verkauf stehen.

Zeigt alle 5 Ergebnisse

Newsletter
Kunstkaufen Logo klein
Newsletter anmelden

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Wir senden Ihnen regelmäßig Werke, die neu auf Kunstkaufen.at erschienen sind.