Miklos Nemeth Werke - Gemälde & Aquarelle

Miklos Nemeth (Budapest 1934 – 2012 Budapest)
Miklos Nemeth studierte in der Zeit von 1950 bis 1954 an der Freien Kunstschule von Ödön Marffy in Ungarn. Nach dem Studium begann Nemeth mit mehreren bekannten Künstlern wie Glatz, Töth und Szönyi zusammenzuarbeiten. Er verbrachte viel Zeit in verschiedenen Ungarischen Malerkolonien und fand so seinen eigenen expressiven, farbintensiven Malstil. Im Jahr 1971 stellte der Künstler seine Werke in Moskau aus und 1973 in Dresden. Zahlreiche Werke fanden so ihren Platz in internationalen Kunstsammlungen. 1981 wurde Nemeth im Nationalen Verein Ungarischer Künstler eingetragen und bestückte im selben Jahr auch eine Ausstellung in der Kunsthalle Budapest. Ab den 2000er Jahren stellte er seine Arbeiten in verschiedenen österreichischen Ausstellungen aus, wodurch er hierzulande schnell bekannt wurde.

Unterhalb finden Sie Werke von Miklos Nemeth, die derzeit zum Verkauf stehen.

Ergebnisse 1 – 20 von 71 werden angezeigt

1 2 3 4
Newsletter
Kunstkaufen Logo klein
Newsletter anmelden

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Wir senden Ihnen regelmäßig Werke, die neu auf Kunstkaufen.at erschienen sind.